Ein schöner Rambla-Rücken…

… kann Barcelona auch entzücken. Die Stadt hat zusammen mit Kunststudenten die heruntergekommenen Rückwände der Verkaufsstände verziert. Blumen sieht man nun vorne und hinten. Auf insgesamt 16 der typischen Blumen-Buden haben die Kunststudenten Rosen, Orchideen und andere Blüten gemalt.

Die Initiative passt gut zum Vorhaben der Stadt, Barcelona noch attraktiver für Touristen zu machen. Die Rambla soll nicht nur schöner, sondern auch sicherer werden. Außerdem wird derzeit wird auch der Boulevard Passeig de Gracia renoviert.