Motoren dröhnen von nah und fern

Circuit de CatalunyaDieses Wochenende steht ganz im Zeichen dröhnender Motoren, qualmender Reifen und flimmernder Luft. In und um Barcelona wird kräftig Gas gegeben. Das Formel-1-Rennen  zum großen Preis von Spanien fällt mit der Automobil-Messe zusammen. Das Wetter lädt außerdem zu einer sonntäglichen Motorradtour ein. Ein Highlight für Motorsport-Fans.

Autos, Autos, Autos präsentieren sich noch bis 19. Mai 2013 rund um den Plaça Espanya in Barcelona. Die Automobil-Messe informiert über die neusten Trends auf dem Markt, bietet die Möglichkeit für Probefahrten und alles rund um neue Technologien. Gleichzeitig heizen ein paar Kilometer entfernt Vettel, Alonso und Co. über die Strecke des Circuit de Catalunya. Am Sonntag um 14 Uhr findet der große Preis von Spanien hier statt.

Der Circuit de Catalunya wurde 1991 in Montmelo eröffnet. 8 Rechtskurven, 5 Linkskurven und 2 Geraden zur maximalen Beschleunigung auf 66 Runden erwarten die Fahrer. Das Stadion ist ausverkauft – die Formel 1 erfreut sich bei den Spaniern stets sehr großer Beliebtheit. Wer möchte, kann hier den Kurs schonmal Probefahren: