Goldgrube Barceloneta

Am Strand von Barceloneta gibt es Geld wie Sand am Meer. Natürlich in Form von Touristen. Hier die Top 10 der Verkaufsschlager direkt am Strand:

1. Mojitooooooo, ice cold mojitooooo!Mojitos am Strand von Barceloneta
Dieses trendy Sommergetränk wird Ihnen stilvoll im Plastikbecher vom „Paki“ serviert. Greifen Sie zu! Für nur 5 Euro gehört die Zuckerpampe Ihnen. Wenn Sie schnell genug trinken, haben Sie auch noch eine halbe Minute lang was von den zwei Eiswürfeln, die neben dem verwelkten Minzblatt darin schwimmen. Und das Beste: Das, was der „Paki“ Ihnen als Rum einschenkt, ist natürlich Fusel mit Wasser. Wir wollen es mit dem Alkohol in der prallen Sonne ja auch nicht übertreiben…

2. Cervezaaa, cold beeeeer, Coca Colá!
Spanisches Bier hat der „Paki“ zwar nicht im Angebot, aber dafür das Beste, was tschechische Brauereien zu bieten haben. Eine echte Erfrischung aus der Dose für nur 1,50 Euro erwartet Sie. Mit etwas Glück ist gerade die Polizei in der Nähe und der „Paki“ setzt sich genau zu Ihnen mit aufs Handtuch, um nicht aufzufallen. Dann können Sie sein gesamtes Sortiment von Wasser über Fanta bis Cola in aller Ruhe begutachten. Ach ja, „Coca“ hat er natürlich auch im doppelten Sinne im Angebot. Und „Maria“ ist in dem Fall kein Name.

3. Hey guys, Razzmatazz Party tonight?
In Barceloneta können Sie ganz bequem vom Strand aus den Abend und die Nacht planen. Sexy Flyerverteiler bringen Ihnen die Tickets für die Disco direkt unter den Sonnenschirm. Das breit gefächerte Angebot umfasst nahezu alle Clubs Barcelonas. Natürlich immer zum Vorteilspreis. Zweifelsohne werden Ihnen diese Verkäufer(innen) die meiste Zeit und Aufmerksamkeit schenken. Sie beherrschen sogar bis zu zehn Fremdsprachen, da ist Ihre bestimmt auch dabei: „Ich liebe dich…

4. Nena, tatuajeeeee?Henna Tattoo, Barceloneta
Was wäre ein Strandurlaub ohne Tattoo? Bei diesem Service erhalten Sie schon einen kleinen Stern für nur 3 Euro, liegende Acht für die Unendlichkeit 5 Euro. Hier am Strand sind wahre Künstler unterwegs, die Ihnen sogar einen Schmetterling oder das Barça-Emblem mit Henna auf die Haut zaubern. Vier Wochen lang wird Sie dieses Accessoire an den romantischen Tag am Strand von Barcelona erinnern!

5. Massagiooooo!
Für den Moment fehlt zur perfekten Entspannung jetzt nur noch eine wohltuende Massage. Lassen Sie sich von einer Thailänderin mal so richtig durchkneten. Ihre geübten Hände werden Ihre Verspannungen im Nu lösen. Und dieses Nu kostet Sie gerade einmal 15 Euro! Ein absoluter Schnäppchenpreis, wo bekommt man das sonst schon? Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit in Barceloneta! Vielleicht haben Sie Glück und die Masseurin verfügt über Kontakte zu einem Ort, wo es auch Massagen mit „happy ending“ gibt…

6. Vestidoooo, pareooooo!
Die Haute Couture der Mode-Metropole Barcelona wird Ihnen von freundlichen Romas präsentiert. Warum zum Shopping in die Stadt gehen, wenn man hier am Strand echte Schnäppchen machen kann? Besagte Pareos und Kleider sind an Schlichtheit kaum zu überbieten. Für nur 10 Euro gehört das rote Tuch Ihnen. Echt handgemacht und daher nur für Handwäsche geeignet.

7. Für Elise
Und als wäre das nicht genug, ist auch die musikalische Untermalung am Strand von Barcelona voller Taktgefühl. Eine einsame Klarinette pfeift das „Für Elise“ von Beethoven in Dauerschleife. Sogar ganz ohne Aufforderung! Das lädt zum Träumen ein… Seien Sie daher nicht geizig und geben Sie dem Nachwuchskünstler ein paar Euros. Und dem armen verstümmelten Jungen daneben auch gleich mit.

8. Müll liegen lassen
Wenn Sie schließlich nach einem aufregenden und zugleich entspannenden Tag am Strand nach Hause gehen, so lassen Sie gerne Ihren Müll liegen. Fühlen Sie sich wie Zuhause! Was dem einen wertlos erscheint, ist für den anderen bares Geld! Zwar gibt es in Spanien noch kein Pfandsystem, aber zumindest aus dem Gestänge des kaputten Sonnenschirms lässt sich noch Geld machen. Wenn Sie den Müllsammlern eine besondere Freude machen wollen, dann schließen Sie sich denjenigen Touristen an, die sogar Pfannen, Glühbirnen und Autoreifen am Strand liegen lassen.

9. Gold vergrabenMünzensammler am Strand von Barcelona
Natürlich dürfen Sie auch gerne alten Schmuck und Münzen im Sand vergraben oder einfach liegen lassen. Speziell ausgebildete Goldsucher und Münzsammler sind rund um die Uhr am Strand von Barcelona unterwegs und kümmern sich um einen Verbleib der Wertgegenstände. Je tiefer Sie das Gold vergraben, umso besser. Touristen, die nach Ihnen an den Strand kommen, werden sich über die Ausgrabungen der Münzsammler neben ihrem Handtuch köstlich amüsieren!

10. Augen zu!
Last but not least ein Tipp für diejenigen, denen eigentlich alles zu anstrengend ist. Machen Sie einfach die Augen zu und schwelgen Sie mindestens eine Stunde lang im Land der Träume. Danach können Sie sich sicher sein, dass alle Ihre Wertgegenstände von ganz allein verschwunden sind. Jemand anderem etwas Gutes tun durch absolutes Nichtstun. Was gibt es schöneres?